Deutsche Industrie will 2015 fünf Prozent mehr investieren

08. Dezember 2014

Die deutsche Industrie will im nächsten Jahr fünf Prozent mehr investieren. Das ergibt eine für die Europäische Union erstellte Vorab-Auswertung des laufenden ifo Investi­tions­tests. Vor allem die kleineren und mittelständischen Firmen beabsichtigen dem­nach, ihre Ausgaben für neue Bauten und Ausrüstungsgüter im kommenden Jahr zu erhöhen, weniger die großen Unternehmen. Rund zwei Drittel der angestrebten 2.300 Firmen haben bereits dem ifo Institut geantwortet.

Im ablaufenden Jahr hat das Verarbeitende Gewerbe seine Investitionen nominal um rund vier Prozent ausgeweitet. (Firmenangaben vom Frühjahr zufolge war allerdings 2014 noch ein Anstieg von neun Prozent zu erwarten gewesen.) Die preisbereinigten Veränderungsraten liegen knapp darunter, aufgrund der derzeit nur leichten Preis­stei­ge­run­gen für neue Sachanlagen. Sowohl die kleineren als auch die größeren Unter­neh­men hatten ihre Investitionsabsichten im Laufe des Jahres deutlich nach unten revi­diert.

Bei der derzeit laufenden Investitionserhebung des ifo Instituts werden die Unter­neh­men des Verarbeitenden Gewerbes Deutschlands zu ihren Anlagezugängen im Jahr 2014 sowie zu ihren Investitionsplänen für 2015 befragt. Die endgültigen Ergebnisse der Erhebung erscheinen voraussichtlich Anfang des kommenden Jahres im ifo-Schnell­dienst.

Quelle: www.bauletter.de

Ryobi Akku-Multitool RMT12011L, 12 V/1.3 Ah Lithium+

13. November 2014

Ryobi Akku-Multitool RMT12011L

Vielseitig einsetzbar zum Sägen, Schleifen, Trennen, Variable Geschwindigkeitsregulierung, LED Beleuchtung des Arbeitsbereiches, Akku-Ladestandsanzeige, Adapter im Lieferumfang ermöglicht den Einsatz von handelsüblichem Multitoolzubehör, Micro Softgrip – gummierte Anti-Vibrations-Griffflächen für komfortablen Halt.

Lieferumfang:

  • 1 x 12 V (1.3 Ah) Lithium-Ion Akku
  • 60 min. Schnellladegerät
  • 6x Schleifpapier
  • Schleifteller
  • Bi-Metall Tauchsägeblatt
  • Segmentsägeblatt
  • Universaladapter
  • Innensechskant-Schlüssel
  • Werkzeugtasche
RYOBI Akku-Multitool
Technische Daten:

  • Akku Spannung 12 V
  • Akku Kapazität 1.3 Ah Li-Ion
  • Leerlaufdrehzahl 0-20.000 min-1
  • Oszillationswinkel 3°
  • Gewicht 0,88 kg

Nur 139,90 € inkl. MWSt

Velux überzeugt mit herausragendem Service

21. Oktober 2014

Dachfensterhersteller ist bei den Service-Champions 2014 erneut die Nummer 1 bei den Fensterbauern und verbessert sich im Gesamtranking auf einen Gold-Rang

Hamburg, Oktober 2014. Die Velux Deutschland GmbH wurde bei den Service-Champions 2014 mit einer Gold-Medaille ausgezeichnet. Darüber hinaus hat der weltweit führende Dachfensterhersteller bei Deutschlands größtem Service-Ranking erneut als Nr.1 der Branche Fensterbauer abgeschnitten.

 

„Wir sind sehr stolz, dass wir beim diesjährigen Service-Ranking nicht nur unsere Spitzenposition verteidigen konnten und weiterhin die Nummer 1 der Fensterbauer sind, sondern uns darüber hinaus im Gesamtranking nochmals verbessern konnten und mit eine Gold-Medaille ausgezeichnet worden sind“, erklärt Velux Geschäftsführer Dr. Sebastian Dresse. „Neben Sortimentsbreite und Qualität unserer Produkte ist die Zufriedenheit unserer Kunden für uns von besonderer Wichtigkeit und die hervorragende Platzierung im Service-Ranking ist für uns zum einen Bestätigung aber zugleich auch Motivation, unser Rund-um-Paket aus hervorragenden Produkten und zuverlässigem Service noch weiter zu verbessern.“

 

Die Service-Champions werden jährlich von der Goethe-Universität in Frankfurt in Kooperation mit der Tageszeitung DIE WELT ermittelt. Für dieses größte Service-Ranking Deutschlands werden insgesamt fast eine Million Urteile aktueller und ehemaliger Kunden von 1.519 Unternehmen ausgewertet und die Einzelrankings von 188 Branchen ausgewiesen. Grundlage der Bewertung ist der Service Experience Score (SES), der den Anteil der Befragten in Prozent angibt, die beim jeweiligen Unternehmen einen sehr guten Kundenservice erlebt haben. Beim Gesamtranking aller untersuchten Unternehmen werden die besten 150 Unternehmen auf einem Gold-Rang platziert. Die Plätze 151 bis 300 befinden sich im Silber-Rang und die Plätze 301 bis 450 im Bronze-Rang.

 

ISOVER – Neuheiten im Oktober 2014

21. Oktober 2014

ISOVER ULTIMATE Topdec Strongline – Decken-Dämmplatte mit verstärktem Vlies

ISOVER ULTIMATE Topdec Strongline ist die erste Decken-Dämmplatte, die WLS 032, Schmelpunkt >1.000°C und eine gitterverstärkte Oberfläche in einem einzigen Produkt vereint. Das bedeutet maximalen Schutz für Tiefgaragen- und Kellerdecken.

ISOVER ULTIMATE Topdec Strongline ist ab dem 17. November 2014 lieferbar

ISOVER ULTIMATE Metac WS-032 – Wandkassetten-System-Platte mit WLS 032

Erstmals sind die Vorteile des bewährten ISOVER Metac WS Wandkassetten-Systems mit der aktuell besten Dämmleistung für ULTIMATE vereint: Die Wärmeleitstufe 032 ermöglicht in Verbindung mit der zusätzlichen Dämmschicht vor den Kassettenstegen die besten U-Werte, die momentan mit dem ISOVER Metac WS Wandkassetten-System zu erreichen sind.

ISOVER ULTIMATE Metac WS-032 ist ab sofort auf Anfrage objektbezogen lieferbar.

ISOVER Kontur DH – Dämmstoffhalter für die hinerlüftete Fassade

Mit dem neuen Kontur DH Dämmstoffhalter von ISOVER können nun alle notwendigen Bestandteile zur Befestigung von ISOVER Fassaden-Dämmplatten aus einer Hand bezogen werden. Profitieren Sie jetzt von diesem Serviceangebot und den damit verbundenen Vorteilen für Ihren Arbeitsalltag: eine Bestellung – eine Lieferung – ein Ansprechpartner.

ISOVER Kontur DH ist ab sofort lieferbar

ISOVER Vario KM Duplex XL – Klimamembran mit Breite 3,20 m

Vario KM Duplex XL – eine feuchteadaptive Klimamembran in neuer Dimension. Die besondere Breite von 3,20m macht die Verlegung großer Flächen noch einfacher: Die Klimamembran wird auf der Rolle geliefert und kann direkt am Bauteil verarbeitet werden. Damit spart die Vario KM Duplex XL vor allem bei der Vorfertigung von Bauelementen wertvolle Arbeitszeit.

ISOVER Vario KM Duplex XL ist ab dem 17. November 2014 lieferbar.

Fermacell: Holzbau-Tage im Oktober

07. September 2013

Fermacell Am 24. und 25. Oktober 2013 präsentiert die Fermacell GmbH im niedersächsischen Bad Grund „Neues rund um das Thema Holzbau“. Hier sollen Architekten und Ingenieure sowie Unternehmer und Führungskräfte aus Zimmerei- und Holzbaubetrieben in verschiedenen Vorträgen alles rund um die neuesten Trends und Entwicklungen im Holzbau erfahren. Aktuelle Bauvorhaben mit geprüften Systemlösungen des Herstellers sollen die zahlreichen Möglichkeiten veranschaulichen, die der Holzbau mit seinen vielseitigen Konstruktionen bietet. Darüber hinaus werden auch aktuelle Marktdaten vorgestellt. Ein detailliertes Programm kann im Internet unter www.fermacell.de heruntergeladen werden.

Vorbeugender baulicher Brandschutz mit MIPROTEC

06. September 2013

Bei Gebäudesanierungen muss häufig im weiter genutzten Objekt der vorbeugende bauliche Brandschutz verbessert werden – oft eine fürchterlich staubige Angelegenheit. Nicht so mit Miprotec-Brandschutzplatten aus Vermiculit. Doch das natürliche Material hat noch weitere Vorzüge …

Essen, September 2013, „Wer die Handwerker im Haus hat, braucht keine Feinde mehr,“ scherzt der Volksmund, denn selbst bei sorgfältiger Arbeit sind mit Bauarbeiten neben dem Lärm oft starke Verschmutzungen verbunden. Ein Horror für alle Bewohner und Nutzer des Hauses! Das gilt auch für den vorbeugenden baulichen Brandschutz, der bei Sanierungen oder Umbauten öffentlicher Gebäude meist erheblich verbessert werden muss, um aktuelle Brandschutznormen zu erfüllen. Lies den Rest des Artikels »

Planline, perfekte Lösungen für den hochwertigen Innenausbau

06. August 2013

http://www.glastec.com/fileadmin/glastec/skin/logo4.gif Der Wunsch nach Farbe und Licht kombiniert mit Ästhetik und Sicherheit ist mit Planline in  herausragender Art und Weise möglich. Die Vorstellungen von Architekten und Planern sowie Bauherren und Handwerkern komplexe Bauaufgaben hochwertig und ökonomisch sinnvoll zu realisieren, stehen bei Planline im Fokus. Zudem bieten die Elemente durch individuelle Abmessungen die planerische Freiheit zur Herstellung optisch und sicherheitstechnisch anspruchsvoller Verglasungen, die sich mit Funktionskomponenten für Brandschutz, Schallschutz, Sicherheit, Sichtschutz, Strahlenschutz und Laserschutz perfekt ergänzen lassen. Lies den Rest des Artikels »

Holzfaserdämmstoffe für Neu- und Altbau gleichermaßen ausgezeichnet

23. Juli 2013

Sicher, modern und formsinnig: Holzfaserdämmstoffe für Neu- und Altbau gleichermaßen ausgezeichnet

Bei kommunalen Bauvorhaben sind Holzfaserdämmstoffe immer öfter in den Ausschreibungen zu finden. Wuppertal (vhd). Über das Dämmen von Gebäuden kursieren viele Halbwahrheiten: Dass Wärmedämmverbundsysteme unweigerlich zu uniformen Fassaden führen würden und mit unserer Baukultur deshalb unvereinbar seien oder dass der Denkmalschutz energetische Sanierungen sogar verbiete, sind ebenso substanzlose Behauptungen wie die Annahme, dass Holzprodukte schon beim kleinsten Funken Feuer fangen würden und man Bäume gar nicht erst fällen sollte, um die Natur zu schützen. Die Fakten sprechen eine andere Sprache. Wer sein Haus zeitgemäß ausstatten will, sollte  sich daher auf nachprüfbare Tatsachen wie zum Beispiel die bauphysikalischen Eigenschaften der gewünschten Materialien konzentrieren, empfiehlt der Verband Holzfaser Dämmstoffe (VHD) und erklärt, worauf es beim Dämmen von Gebäuden ankommt.

Lies den Rest des Artikels »

Umfrage: 37% der Bauunternehmer erwartet Umsatzplus

22. März 2013

Umfrage: 37% der Bauunternehmer erwartet Umsatzplus / Foto: (c) U. Koch

So sehr die wenig frühlingshaften Temperaturen derzeit auch die Baukonjunktur drosseln mögen: Die Auftragslage im deutschen Bauhauptgewerbe entwickelt sich weiterhin positiv. Die deutschen Bauunternehmer sind deshalb zuversichtlich, dass sie im ersten Halbjahr 2013 ihr Umsatzniveau halten oder steigern können. Das ist das Ergebnis der jüngsten Baubarometer-Befragung von BauInfoConsult. Bezogen auf das gesamte Jahr 2013 ist der Optimismus nochmals deutlich ausgeprägter. Die negativen Erwartungen sind fast ganz verschwunden. Doch nur fast: Denn die Unsicherheit ist im Vergleich zu den Vorjahren stark angestiegen. Lies den Rest des Artikels »

DEKRA Industrial International GmbH neuer „preferred partner“ im DIP-Verbund

20. Februar 2013

Bild im Großformat

Die DEKRA Industrial International GmbH, Stuttgart, ist seit dem 01. Januar 2013 „preferred partner“ im DIP-Verbund. DEKRA bietet mit ihren umfassenden Dienstleistungen im Bereich „Bau und Immobilien“ den DIP-Kunden wichtige Unterstützung bei ihren Immobilien-Dispositionen rund um die Themen „Immobilienprüfung- und Beratung“, „Wertermittlung“, „Schadengutachten“, „Gebäudetechnik“ etc. und stellt damit eine wichtige Erweiterung des Leistungsspektrums von DIP – Deutsche Immobilien-Partner dar.  Lies den Rest des Artikels »